Die Sober Buddy Challenge – zusammen nüchtern durch den Januar

Was für den einen der Dry January, ist die Luxemburger*innen die Sober Buddy Challenge – der alkoholfreie Monat zum Jahresauftakt. Seit Januar 2021 haben über 3.700 Menschen sich der Herausforderung gestellt, und 92,5 % haben erklärt, dass sie auch beim nächsten Mal wieder dabei sein wollen.

Stellen auch Sie sich der Herausforderung und trinken vom 1. bis zum 31. Januar keinen Tropfen Alkohol! Nehmen Sie allein oder gemeinsam mit einem Freund, einem Familienmitglied oder einem Kollegen an dieser Challenge teil. Den ganzen Januar über ermutigen wir Sie auf unserer Facebook-Seite mit Tipps und nützlichen Informationen, wie Sie die Challenge erfolgreich meistern können.

Wir raten Ihnen, Ihrer Gesundheit zuliebe, das ganze Jahr über Ihren Alkoholkonsum runterzuschrauben.

Bis zur Sober Buddy Challenge 2023, wir freuen uns auf Sie!

Abonnieren Sie unsere Facebook-Seite für mehr Informationen

Relevons ensemble le Sober Buddy Challenge
Move your body, badg Sober Buddy

Damit Sie in Bestform ins neue Jahr starten können

Alkohol ist der zweitwichtigste Risikofaktor für Krebs. Allein das ist ein guter Grund, auf Alkohol zu verzichten – und bei Weitem nicht der einzige!

Wieso ist Alkohol krebserregend ?

Getestet und für gut befunden: 31 Tage ohne Alkohol tun einfach gut!

Besserer Schlaf, ein strahlender Teint, mehr Geld im Portemonnaie, weniger Gewicht auf der Waage … Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der letzten Auflage konnten von vielen positiven Auswirkungen berichten, die sich schon während der Challenge bemerkbar gemacht haben.

  • 47 % der Teilnehmenden berichteten, dass sie besser geschlafen hätten
  • 32,5 % haben abgenommen
  • 26 % konnten sich besser konzentrieren
Sober is the new chic, badge Sober Buddy

Ihre ganz persönliche Challenge

Bei einer Party, zu einem guten Essen, zur Entspannung nach der Arbeit – es gibt so viele Anlässe und Gründe, Alkohol zu trinken, dass man gar nicht mehr darüber nachdenkt. Ob man zum persönlichen Vergnügen trinkt, aus Gewohnheit oder weil alle anderen es auch tun – der Verzicht auf Alkohol kann sich als echte Herausforderung entpuppen. Doch es ist trotzdem möglich!
Fast die Hälfte aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer der letzten Auflage haben die Challenge bis zum Ende durchgehalten. Warum nicht auch Sie?

86,5 % der Teilnehmenden aus dem letzten Jahr berichten, dass die Challenge ihre Gewohnheiten verändert hat.

Zwei sind ein Team

Sich alleine einer Herausforderung zu stellen ist gut – zu zweit ist es noch besser. Wenn Sie sich entschieden haben an an dieser Challenge teilzunehmen, können Sie einen Freund, eine Kollegin oder jemanden aus Ihrer Familie zur Teilnahme einladen. Und berichten Sie Ihrem Umfeld von Ihrem Projekt – so sichern Sie sich maximale Unterstützung.

Do it when you are sober, badge Sober Buddy
Sober is better

Treffpunkt Facebook 

Gehen Sie regelmäßig auf die Facebookseite der Sober Buddy Challenge – dann verpassen Sie garantiert nichts. Sie können sich in den Kommentaren über Tipps und Tricks, die besten alkoholfreien Cocktails und Ihre Erfahrungen austauschen und einander gegenseitig unterstützen.

Was Sie auch interessieren könnte

Prävention Alkohol
Alkohol
Des recettes de cocktails sans alcools
Alkoholfreie Cocktailrezepte
Un bol de salade composée
Sich gesund ernähren