Wie schütze ich mein Kind vor der Sonne?

Kindern ist nicht bewusst, dass Sonnenstrahlen auch schädlich sein können.
Für Kinder unter drei Jahren ist der Aufenthalt in der Sonne generell nicht zu empfehlen. Am besten spielen sie im Schatten und tragen Kleidung, die sie gegen die Sonne schützt (Sonnenhut, Sonnenbrille). Cremen Sie Kinder ab drei Jahre grundsätzlich ein, und lassen Sie Ihr Kind niemals in der Sonne schlafen. Achten Sie besonders darauf, dass Körperregionen, die besonders viel Sonne abbekommen, also Gesicht, Nacken, Schultern, Rücken, Knie und Fußrücken, immer gut geschützt sind.

Sonnenbrände verursachen bei Kindern ein zwei- bis dreifach erhöhtes Hautkrebsrisiko.
Die Haut nimmt schon Schaden, bevor es zum Sonnenbrand kommt. Wenn sich erste Rötungen zeigen, bedeutet das, dass die maximale Toleranzschwelle in Sachen UV-Belastung längst überschritten ist. Von Kindheit an verursacht jeder Sonnenbrand bleibende Schädigungen der Hautzellen. Darum sollte man auf keinen Fall warten, bis die Haut rot wird, bevor man beginnt, sich und/oder sein Kind zu schützen.

Comment protéger mon enfant du soleil ?

Unsere Ratschläge zum Schutz Ihrer Kinder

Comment protéger mon enfant du soleil ?
  • Meiden Sie die Mittagssonne (11 bis 15 Uhr).
  • Ihr Kind sollte eine Kopfbedeckung, geeignete Kleidung und eine Sonnenbrille tragen.
  • Schützen Sie Ihr Kind mit einer Sonnencreme LSF 50+
  • Vergessen Sie nicht Ohren, Lippen (mit einem Lippenbalsam mit UV-Filter) und Füße einzucremen.
  • Tragen Sie die Sonnencreme 30 Minuten, bevor Ihr Kind in die Sonne geht, auf. Erneuern Sie die Sonnencreme alle zwei Stunden. Achtung: Mit dem neuerlichen Auftrag von Sonnencreme verlängert sich die Zeit, die Ihr Kind in der Sonne bleiben kann, nicht.
  • Lassen Sie ihr Kind möglichst im Schatten.
  • Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihr Kind keinen Sonnenbrand bekommt.

Neue Sensibilisierungaktion für Kinder

Ergänzend zur Installation der Sonnencremestationen startete die Fondation Cancer in diesem Jahr zum ersten Mal eine  Sonnenschutzaktion in den luxemburgischen Grundschulen.

Die Fondation Cancer verteilte an alle Klassen der Grundschulzyklen 2.1 bis 4.2 temporäre UV-Tattoos, um die Kinder über die Gefahren der Sonne zu sensibilisieren.

Temporäre Tattoos, die sich bei Kontakt mit UV-Strahlen violett färben, zeigen den Kindern die direkte Wirkung der Sonne auf ihre Haut. So werden sie auf die richtige Verhaltungsweise aufmerksam gemacht,  wie z. B. sich im Schatten aufzuhalten, um sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen.

Über 43.000 Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren erhielten ein Sonnenschutz-Tattoo.

Das temporäre UV-Tattoo

Tatouage UV

Weiß Ihr Kind, dass Sonnenstrahlen seine Haut schädigen können und dass es wichtig ist, sich immer gut zu schützen? Die temporären Tattoos können helfen die Gefahren der Sonne besser zu verstehen.

  • Bringen Sie das Tattoo an der Haut Ihres Kindes an und lassen Sie die Sonne darauf scheinen: es färbt sich violett. Dafür sind die Sonnenstrahlen verantwortlich.
  • Das Tattoo ändert seine Farbe bei natürlichem Licht, um das Vorhandensein und die Intensität von UV-Strahlen anzuzeigen. Ziel ist es den Kindern die Gefahren der UV-Strahlung zu zeigen und ihnen beizubringen dass das Auftragen von Sonnencreme wichtig ist.
  • Aber Achtung, der Schutz der Sonnencreme hält nicht ewig, also regelmäßig eincremen.

UV-Tattoos in Aktion

Mr. Science erklärt uns auf TikTok den Nutzen und die Funktionsweise der UV-Tattoos.

Zum Video 

Mr Science explique le Tatouage UV

Unterrichtsmaterial

Für Lehrerinnen und Lehrer stehen  Arbeitsblätter in Form von verschiedenen Aktivitäten zur Verfügung, um das Thema "Gefahren der Sonne" im Unterricht aufzugreifen und die Schülerinnen und Schüler besser zu informieren und zu sensibilisieren (siehe unten).

Wenn Sie das Thema im Unterricht aufgreifen möchten, finden Sie hier einige Aktivitäten, die den Kindern die Schädlichkeit von UV-Strahlen näher bringen.

In deutscher Sprache:

In französischer Sprache: 

Was Sie auch interessieren könnte

Restez en bonne santé - Le soleil et les UV
Sonne und UV-Strahlung
Les conseils à adopter face au soleil
Wie kann man sich vor der Sonne und den UV-Strahlen schützen?
Unsere Sonnencremestationen