Ehrenamtliche/r werden

Dein Einsatz zählt! Mit Hilfe Eurer Zeit, Empathie und Kompetenzen könnt Ihr der Fondation Cancer dabei behilflich sein, seine Aufgaben weiterzuführen.

  • Sie suchen nach einer sinnvollen ehrenamtlichen Aufgabe?
  • Sie möchten zusammen mit anderen in freundschaftlicher Atmosphäre etwas bewirken? 

Dann kann der folgende Überblick über unsere ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten ein erster Schritt sein.

Ehrenamtliche(r) der Fondation Cancer werden

Die Fondation Cancer bietet 4 Formen der ehrenamtlichen Tätigkeit an:

Seit vielen Jahren sind unsere Ehrenamtlichen in verschiedenen Kliniken in Luxemburg im Einsatz. Sie bieten Patienten während der Chemo- oder Radiotherapie oder bei stationärem Aufenthalt ein offenes Ohr, emotionale Unterstützung und hilfreichen Gesten an. Dies hat eine lange Tradition in der Fondation Cancer und neue Kräfte sind immer willkommen!

Zeitlicher Aufwand für Sie: Ausbildung von ca. 30 Stunden als Vorbereitung, Einsatz einmal wöchentlich für 2-3 Stunden, Teilnahme an praxisbegleitenden Weiterbildungen.

Das Solidaritätsevent Relais pour la Vie ist die größte jährliche Veranstaltung der Fondation Cancer mit über 10.500 Teilnehmern. Ein Wochenende, an dem die Solidarität mit Krebspatienten ganz im Vordergrund steht.

Zeitlicher Aufwand für Sie: Teilnahme an Organisationstreffen und mindestens 4 Stunden Einsatz an dem Wochenende des Relais pour la Vie.

Die Ehrenamtlichen der Fondation Cancer helfen aktuell bei der Umsetzung von Projekten, zum Beispiel beim Food Lab oder bei der Mission Nichtrauchen. Sie repräsentieren die Fondation Cancer an Informationsständen, überall im Land. Neue Projekte sind in Planung! Hier wird Krebsprävention in Aktion umgesetzt, eine Herzensangelegenheit der Fondation Cancer, nicht ohne Ehrenamtliche denkbar. 

Zeitlicher Aufwand für Sie: Je nach Projekt sind unterschiedliche Vorbereitungen und Einsätze nötig. Ihr Einsatz kann punktuell oder regelmäßig sein.

Das Sekretariat der Fondation Cancer wird phasenweise von Ehrenamtlichen tatkräftig unterstützt, z. B. wenn neue Veröffentlichungen verschickt werden. Diese Hilfe ist für das Sekretariat spürbar entlastend!

Zeitlicher Aufwand für Sie: Je nach Arbeitsaufkommen des Sekretariates, in unregelmäßigen Abständen.

Wie werden Sie Ehrenamtliche(r) in der Fondation Cancer? 

Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme. Sie werden dann weitere Informationen sowie einen Fragebogen von uns erhalten, der uns erlaubt, Sie etwas besser kennenzulernen. In einem persönlichen Gespräch wird dann das weitere Vorgehen mit Ihnen abgesprochen.

Vorbereitung auf Ihren Einsatz 

Abhängig vom Einsatzbereich erhalten Sie eine Ausbildung, die unterschiedlich lang und intensiv ist. Sie können sich darauf verlassen, dass wir unsere Ehrenamtlichen sorgfältig auf Ihren ersten praktischen Einsatz vorbereiten.

Begleitung in der Praxis

Als Ehrenamtliche(r) können Sie sich auf unsere Unterstützung und fachliche Begleitung verlassen. Wir verstehen uns als Team!

Werden Sie Ehrenamtliche(r) und bringen Sie Farbe in Ihren Alltag!

Interessiert? Melden Sie sich!

Titel*