Psychologische Beratungen

Unsere Psychoonkologen unterstützen und beraten Sie während oder nach der Erkrankung, damit Sie Ihre Schwierigkeiten besser bewältigen können.

Team Psycho

Ich habe Krebs

Vielleicht werden Sie sich in einer dieser Situationen wiedererkennen:

  • Sie verbringen viel Zeit mit schwarzen Gedanken an die Zukunft im Sinne « Was alles passieren könnte… »? Malen sich verschiedene Katastrophen aus? Grübeln ständig? Leiden unter Ängsten und Unsicherheit?
  • Es fällt Ihnen sehr schwer, Ihr emotionales Gleichgewicht nach der Diagnose (wiederzu-) finden? Sie haben das Gefühl, dass Ihnen der Boden unter den Füssen weggerissen worden ist? 
  • Sie fühlen sich regelrecht überwältigt von der Diagnose?
  • Sie befürchten, dass Sie eine Depression entwickeln könnten? Oder gar schon depressiv sind?
  • Die Nebenwirkungen der Krebstherapie (wie Erschöpfung, Übelkeit oder Schmerzen) belasten Ihren Alltag?   
  • « Nein » Sagen und Ihre derzeitigen Grenzen respektieren, das gelingt Ihnen nicht gut? Sie wissen nicht, was Sie für sich selbst tun können in dieser schweren Zeit? Was Sie selbst beitragen können zu Ihrem Wohlbefinden?
  • Sie möchten ihre eigenen Kräfte mobilisieren? Zugang zu Ihren inneren und äußeren Kraftquellen (Ressourcen) finden oder stärken?
  • Es fällt Ihnen schwer, in Ihrer Paarbeziehung offen miteinander zu kommunizieren? Sie möchten Wege finden, wie Sie als Paar besser gemeinsam die Krise bewältigen können? Wie können Sie am besten mit den Kindern über die Diagnose sprechen?
  • Nach Abschluss der Behandlung zeigen sich für Sie neue Hürden? In Beruf? Familie oder bei Freunden, etc.?

Sollten ein oder mehrere Punkte auf Sie zutreffen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Gut zu wissen

Ob Sie einen einmaligen Termin oder mehrere langfristige Beratungen wünschen, alle unsere Dienstleistungen sind für Sie, Ihre Familie, Ihren Partner und Ihre Kinder kostenlos. Unsere psychologischen Beratungen sind auf Luxemburgisch, Französisch, Deutsch, Englisch und Portugiesisch. Beratungen per Videokonferenzen sind außerdem auch möglich.

Uns kontaktieren
 

Ein Angehöriger hat Krebs

Unsere Psychoonkologen unterstützen Sie während oder nach der Erkrankung Ihrer Frau oder Ihres Mannes, Ihres Freundes, Ihres Bruders usw., um Ihnen bei der Bewältigung der Schwierigkeiten zu helfen, mit denen Sie konfrontiert sind. Vielleicht werden Sie sich in einer dieser Situationen wiedererkennen:

  • Es fällt Ihnen schwer, in Ihrer Paarbeziehung offen miteinander zu kommunizieren? Sie möchten Wege finden, wie Sie als Paar besser gemeinsam die Krise bewältigen können?
  • Sie wissen nicht, wie Sie mit dem Patienten sprechen sollen?
  • Sie verbringen viel Zeit mit schwarzen Gedanken an die Zukunft im Sinne « Was alles passieren könnte… »? Malen sich verschiedene Katastrophen aus? Grübeln ständig? Leiden unter Ängsten und Unsicherheit?
  • Es fällt Ihnen sehr schwer, Ihr emotionales Gleichgewicht (wiederzu-) finden? Sie haben das Gefühl, dass Ihnen der Boden unter den Füssen weggerissen worden ist? 
  • Sie fühlen sich regelrecht überwältigt von den Geschehnissen?
  • Sie befürchten, dass Sie eine Depression entwickeln könnten? Oder gar schon depressiv sind? 
  • « Nein » Sagen und Ihre derzeitigen Grenzen respektieren, das gelingt Ihnen nicht gut? Sie wissen nicht, was Sie für sich selbst tun können in dieser schweren Zeit? Was Sie selbst beitragen können zu Ihrem Wohlbefinden?
  • Sie möchten ihre eigenen Kräfte mobilisieren? Zugang zu Ihren inneren und äußeren Kraftquellen (Ressourcen) finden oder stärken?

Sollten ein oder mehrere Punkte auf Sie zutreffen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Gut zu wissen

Ob Sie einen einmaligen Termin oder mehrere langfristige Beratungen wünschen, alle unsere Dienstleistungen sind für Sie, Ihre Familie, Ihren Partner und Ihre Kinder kostenlos. Unsere psychologischen Beratungen sind auf Luxemburgisch, Französisch, Deutsch, Englisch und Portugiesisch. Beratungen per Videokonferenzen sind außerdem auch möglich.

Uns kontaktieren

 

Beratungen für Kinder

Bevor das Kind an der psychologischen Betreuung teilnehmen kann, ist das Gespräch mit den Eltern unerlässlich, um die familiäre Situation zu erkunden und die Bedürfnisse und Ziele der Eltern und des Kindes zu ermitteln. Unser Hauptziel ist es, die Eltern-Kind-Bindung zu stärken, indem wir die elterlichen Fähigkeiten fördern und eine offene Kommunikation über Krebs mit den Kindern anregen.

Gut zu wissen

Ob Sie einen einmaligen Termin oder mehrere langfristige Beratungen wünschen, alle unsere Dienstleistungen sind für Sie, Ihre Familie, Ihren Partner und Ihre Kinder kostenlos. Unsere psychologischen Beratungen sind auf Luxemburgisch, Französisch, Deutsch, Englisch und Portugiesisch. Beratungen per Videokonferenzen sind außerdem auch möglich.

Uns kontaktieren

 

Unsere Ratschläge für Gespräche mit Ihrem Kind über Krebs

Sarah Kretschmer, Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin bei der Fondation Cancer gibt Tipps für die Gespräche über das Thema Krebs.

Was Sie auch interessieren könnte

Unsere Patientenbroschüren
Unsere Patientenbroschüren
Patientengruppen der Fondation Cancer
Patientengruppen
Krebs am Arbeitsplatz
Umgang mit Krebs am Arbeitsplatz