Sportgruppen

  • Vitalität, Kraft und Entspannung mit Pilates

Der Bedeutung von körperlicher Bewegung und Sport bei einer onkologischen Erkrankung wird ein immer größerer Stellenwert zugesprochen.

Bei diesem Training wird durch alltagsnahe Bewegungsabläufe, mit Elementen aus Pilates und Funktionstraining, die Muskulatur gestärkt, die Beweglichkeit der Gelenke nachhaltig verbessert und das Herz-Kreislauf-System aktiviert. Fühlen Sie sich fitter und wohler!

Die Teilnahme setzt das Einverständnis des behandelnden Arztes voraus.

Leitung:

Anja Olinger,

Gesundheitstrainerin, Sport-Reha-/Cardiotrainerin, Lehrerin für Fitness                                                                                                                                                                                              

Sprache:Luxemburgisch und Fränzösisch
Ort:Fondation Cancer
Zeit:Dienstags von 11 - 12 Uhr | Ab 24.09
Gebühr:keine

Informationen und Anmeldung:  T 45 30 331 oder per E (patients [at] cancer [dot] lu).

 

  • Sport- und Gymnastik für Frauen mit Brustkrebs

Die gezielten Übungen und Bewegungen sind auf die Bedürfnisse der Patientinnen abgestimmt und dienen vor allem der Rehabilitation sowie der Vorbeugung des Lymphödems.

Die Teilnahme setzt das Einverständnis des behandelnden Arztes voraus.

Leitung:

Kirsten Schley-Bäcker

Diplomsportlehrerin mit Lizenz für Sport in der Krebsnachsorge                                                                                                                                                                                              

Sprache:Luxemburgisch
Ort:Leudelange
Zeit:Mittwochs von 18 - 19 Uhr
Gebühr:keine

Informationen und Anmeldung:  T 45 30 331 oder per E (patients [at] cancer [dot] lu).

Weitere Gruppenangebote für Krebspatienten finden Sie auf folgender Webseite:

 

 

Aktualisiert am 30. Juli 2019

Drucken