Eine Perücke spenden

 

 

 

 

Ich spende meine Perücke

Die Kampagne ‚Ich spende meine Perücke‘ wurde 2014 von Simone Rinieri-Grimaldi über ihre Vereinigung ‚Belles et Battantes‘ ins Leben gerufen. Die Vereinigung setzt Initiativen zur Verbesserung der Situation von Frauen mit Krebs um. Das Prinzip ist einfach: die Personen, die ihre Therapie beendet haben oder den Krebs überwunden haben spenden ihre Perücke der Vereinigung. Die Perücken werden aufbereitet und an Frauen vermittelt, die sich in der Therapie befinden oder an Haarausfall leiden, und nicht die finanziellen Mittel haben sich eine Perücke zu kaufen. Im Gegenzug wird den Spendern ein Geschenk von Exploit angeboten.

Aus logistischen Gründen ist es ratsam der Vereinigung eine Nachricht auf ihre Facebook-Seite zu senden, damit diese Sie an den für Sie nächstliegenden Vertriebspartner weitervermitteln kann und somit Ihre Perückenspende entgegengenommen werden kann.

Kontakt:

jedonnemaperruque [at] gmail [dot] com
www.facebook.com/jedonnemaperruque
jedonnemaperruque.fr

 

Aktualisiert am 11. Januar 2021

Drucken