Neuigkeiten

  1. - 21. September 2015

    Zusammenarbeit zwischen dem FNR und der Fondation Cancer

    Am vergangenen Freitag, 18. September 2015, unterzeichneten der Fonds National de la Recherche (FNR) und die Fondation Cancer ein  Abkommen um ihre Zusammenarbeit im Hinblick auf die Unterstützung wissenschaftlicher Krebsforschungsprojekte zu entwickeln und zu verstärken.  

    Ein wissenschaftlicher Begutachtungsdienst und Möglichkeiten zur Kofinanzierung

    Lesen Sie mehr
  2. News - 4. Juni 2015

    16. Auflage der 'Mission Nichtrauchen'

    110 Klassen mit 2.093 Schülern haben am diesjährigen Schulklassen-Wettbewerb 'Mission Nichtrauchen' teilgenommen. Ziel der von der Fondation Cancer veranstalteten Aktion ist es, dass die Klasse ein halbes Jahr lang rauchfrei bleibt. Bei dem Abschlussfest auf der 'Place d‘Armes' am 2. Juni waren knapp 1.000 Schüler zugegen und nahmen zuvor an einer Rallye quer durch das Stadtzentrum teil.

    Lesen Sie mehr
  3. News - 29. Mai 2015

    Wo ein Wille, da verschiedene Wege

    Anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai erinnern die Fondation Cancer und das Gesundheitsministerium gemeinsam daran, dass mehr als die Hälfte aller Raucher in Luxemburg gern von ihrer Sucht loskommen möchten. Die Möglichkeiten des Ausstiegs sind mannigfaltig. Wer möchte, kann sich dahingehend bei der Fondation Cancer telefonisch beraten lassen oder am Raucher-Entwöhnungsprogramm des Gesundheitsministeriums teilnehmen.

    Lesen Sie mehr
  4. - 8. Mai 2015

    Bilanz des 10. 'Relais pour la Vie' und Verleihung der 'Trophées de l’Espoir'

    Dieses Jahr war für den 'Relais pour la Vie' ein besonderes: Das Event der Fondation Cancer feierte sein zehnjähriges Bestehen – mit Rekordzahlen. Erstmals wurde bei den Teilnehmerzahlen der Teams die 10.000-Marke geknackt. Außerdem erzielte die Veranstaltung am 28. und 29. März 2015 in der Coque Nettoeinnahmen in Höhe von 322.696 €, auch dies die höchste Summe seit Beginn. Am 7.

    Lesen Sie mehr
  5. - 5. Mai 2015

    Jahresbericht 2014

    Krebspatienten und ihren Angehörigen helfen, die Bevölkerung über Prävention informieren und die Forschung gegen Krebs unterstützen – auch 2014 konnte die Fondation Cancer ihre drei Missionen dank der Großzügigkeit ihrer Spender konsequent verfolgen. Der zweisprachige Jahresbericht gibt einen Überblick.

    Lesen Sie mehr
  6. Forschung - 4. Mai 2015

    243.887 € für Forschung über Darmkrebs

    Prof. Dr. Serge Haan von der Uni Luxemburg und seine Mitarbeiterin, Dr. Elisabeth Letellier, untersuchen die Rolle von Stammzellen von Darmtumoren. Zur Unterstützung ihres Forschungsvorhabens überreichte Dr. Carlo Bock, Präsident der Fondation Cancer, gemeinsam mit Direktorin Martine Neyen den Wissenschaftlern im Beisein von Prof. Dr. Rainer Klump, dem Rektor der Uni Luxemburg, einen Scheck in Höhe von 243.887 Euro.

    Lesen Sie mehr
  7. - 25. Februar 2015

    „Zu früh für ein Fazit“

    Wie die von TNS ILRES im Auftrag der Fondation Cancer durchgeführte Umfrage über das Rauchverhalten in Luxemburg zeigt, gibt es in Bezug auf die Rauchgewohnheiten in Luxemburg 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum generell keine signifikanten Änderungen. Beunruhigend ist allerdings die steigende Zahl von Rauchern in der Gruppe der 18- bis 24-Jährigen.

    Lesen Sie mehr
  8. - 4. Februar 2015

    Weltkrebstag 2015

    Jedes Jahr am 4. Februar veranstaltet die 'Union Internationale Contre le Cancer' (UICC) den Weltkrebstag. Dieses Mal steht er unter dem Motto „Krebs: Lösungen in Reichweite“. Gemeint ist eine positive und proaktive Herangehensweise im Umgang mit der Erkrankung. Die Fondation Cancer nimmt Stellung zu den Kernbotschaften der Kampagne.

    Einen gesunden Lebensstil verinnerlichen

    Lesen Sie mehr
  9. Forschung - 29. Januar 2015

    397.104 € für Forschung über Hirntumore

    Um ein Projekt zu unterstützen, das die Invasion von Hirntumoren erforscht, überreichten Dr. Carlo Bock, Präsident der Fondation Cancer und Martine Neyen, Direktorin der Fondation Cancer, im Beisein von Dr. Gregor Baertz, dem Präsidenten des 'Luxembourg Institute of Health' (LIH), einen Scheck in Höhe von 397.104 € an Prof. Dr. Simone Niclou und Dr. Anne Schuster des NorLux Labors für Neuroonkologie des LIH.

    Lesen Sie mehr
  10. - 18. November 2014

    20 Jahre Fondation Cancer

    „Wir hatten stets die drei Ziele vor Augen, die Lebensqualität der Krebspatienten zu verbessern, die Bevölkerung über Risikofaktoren für Krebs aufzuklären und der Forschung dabei zu helfen, bessere Behandlungs- und Diagnosemethoden zu entwickeln“, bringt Dr. Carlo Bock, Präsident der Fondation Cancer, die drei Missionen der Stiftung auf den Punkt. Viel habe sich in allen drei Bereichen getan in den vergangenen Jahren, und das nicht zuletzt durch die Beteiligung der Stiftung.

    Lesen Sie mehr

Pages